30Sep/140

Firmenwiesn 2014

Wie jedes Jahr darf die Contabo GmbH auf dem Oktoberfest nicht fehlen. Ein Muss für jedes Münchner Unternehmen. Und so zogen wir, bis auf ein paar wenige Ausnahmen, los, um drei Tische im Hofbräu-Festzelt zu belagern und gutes Essen sowie die eine oder andere Kühle Maß Bier zu genießen. Brotzeitbrettl
Aber auch unsere Nürnberger Kollegen ließen sich das Event heuer nicht entgehen und nahmen fast alle vollzählig ebenfalls teil.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Geschäftsführung, die uns den fröhlichen Abend ermöglicht hat, aber auch an diejenigen Kollegen, die währenddessen die Stellung im Büro gehalten haben und unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite standen.

4Oct/130

Wiesn 2013

Auch heuer fand wieder die alljährliche Contabo Firmenwiesn statt. Für ein Münchner Unternehmen schon fast ein Muss am größten Volksfest der Welt teilzunehmen.
Bis auf wenige Ausnahmen schmissen sich alle Mitarbeiter in ihre Tracht und gesammelt ging es dann Richtung Hofbräu-Festzelt auf der Theresienwiese.

Die Stimmung war großartig und feuchtfröhlich :-). Auch für das leibliche Wohl war mehr als gesorgt.

Hier ein paar Eindrücke unseres ausgelassenen Get-Togethers (wie immer wurden die Gesichter unserer Mitarbeiter unkenntlich gemacht):
Contabo WiesnContabo WiesnContabo WiesnWie man sieht ging es zu Beginn noch relativ zurückhaltend zu, aber nach der ersten Maß Bier ließen wir uns von der Stimmung im Zelt anstecken.
Contabo WiesnContabo WiesnContabo WiesnContabo WiesnAls Dankeschön für den gelungenen Abend gab’s ein Lebkuchenherz für unsere Geschäftsführung. Nochmals herzlichen Dank im Namen aller Mitarbeiter.
Contabo WiesnUnser Chef immer im Einsatz 🙂
Contabo Wiesn

4Oct/120

Oktoberfestbesuch im Hofbräu Festzelt

Wie jedes Jahr zog es auch in diesem Herbst das Giga-Hosting Team wieder zu einem gemütlichen, feucht-fröhlichen Abend auf das Oktoberfest.

Bekanntermaßen ist es gar nicht so leicht, auf dem größten Volksfest der Welt Tischreservierungen zu ergattern, doch auch diesmal ist es uns gelungen, mehrere Tische am Abend für uns zu sichern. Und so versammelten wir uns denn alle zusammen gestern Nachmittag unter strahlend blauem Wiesn-Himmel vor dem größten aller Zelte, dem Hofbräu Festzelt, um im Anschluss einen gelungenen Abend mit Brotzeitbrettl, Obazda, Hendl, Kaiserschmarrn und Co zu verbringen. Dass auch etwas getrunken wurde, versteht sich von selbst. Was, und vor allem wieviel,  bleibt dagegen unser Geheimnis 😉

Viele von uns waren an diesem Abend zum ersten mal in dem von Kennern als recht touristisch, jedenfalls sehr international beschriebenen Zelt und tatsächlich: Das Zelt, dessen Schirmherr das weltbekannte "Hofbräuhaus" ist, wird von Touristen aus aller Welt sehr stark frequentiert - wobei auf den knapp 10.000 Sitzplätzen selbstverständlich auch ein ordentlicher Haufen "Einheimischer" Platz findet. Eine gute Mischung, wie wir fanden, und noch dazu sehr passend für unser Team, das einerseits doch selbst Mitarbeiter aus verschiedensten Ländern (nur beispielhaft sei neben Deutschland auch Österreich, Kroatien oder Indien genannt) beinhaltet und das andererseits Tag für Tag im Supportbereich unsere Kunden aus aller Welt betreut. Wir haben uns jedenfalls pudelwohl gefühlt und die Stimmung im Zelt war nicht nur wegen der trinkfreudigen Gesellschaft aus Übersee großartig.

Und obgleich der ein oder andere, mich eingeschlossen, sicherlich die deutschen Wiesn-Hits von Udo Jürgens, Hubert von Goisern und Co besser beherrscht als die im Hofbräu Zelt doch sehr zahlreich eingestreuten internationalen Hits von ACDC, Brian Adams und Co, war es nicht nur die Band, deren Sanges- und Spielkunst uns faszinierte: Ein besonders großes Lob dürfen wir unseren drei exzellenten Bedienungen an den Tischen aussprechen, die trotz des gewaltigen Getummels von früh bis spät für uns da waren und nahezu am Fließband dafür gesorgt haben, dass es uns niemals an Speis und Trank fehlte. Vielen Dank Lisa, Franzi und Uschi für diesen tollen Service!

Jeder Spaß hat natürlich einmal ein Ende, und unter Berücksichtigung unseres größten Unternehmensziels - der Kundenzufriedenheit - ist es vielleicht auch gar nicht schlecht, dass die Zelte gegen 23:00 Uhr abends zuverlässig schließen; lässt uns allen das doch genug Zeit, uns von den "Strapazen" des Vortages zu erholen und auch heute wieder in alter frische für Sie, unsere Kunden, vor Ort im Rechenzentrum zu sein.

(Btw: Keine Sorge, ein tapferer Kollege opferte sich auch gestern Abend für den Kundenservice, Ihre Server waren also trotz des Betriebsausfluges in sicheren Händen! 😉 )

Bis zum nächsten Jahr, Oktoberfest!

 

28Sep/110

A visit to the Oktoberfest

Being  a native Munich Hosting-Team, it is one of our yearly recurring obligations, to visit the famous beerfest, commonly known as the Oktoberfest. Honestly admitting however, that this is of course one of the obligations we fulfill with pleasure. Keeping the good tradition alive, the Giga-Hosting team went once again to visit the biggest funfair worldwide.

It is a pity however, that it becomes more and more difficult – for private visitors and companies alike – to book one of the tables in these huge beertents that are capable to hold a crowd of 5000 visitors and above. It is a matter of fact that the owners, respectively the designated Oktoberfest breweries, give preference to long term customers like prominent companies with hundreds or thousands of employees. The more we are proud that we had successfully managed  to reserve tables during the most popular evening hours,  thanks to the keen efforts of our staff. Many others, who had  no reservation and less luck, were kept out from the fun, since tents were closed for being overcrowded.

The first part of our team whom I joined, celebrated last week already at the "Augustiner Festzelt". It had been – and hopefully everybody who was there will agree – one of „a“ evening out, spend in relaxed atmosphere combined with excellent treatment of food and beverage. A big one to all these ever restless waitresses juggling heaps of chicken, pretzels and most important mugs through the dancing and moving crowd.

And whoever had thought that such a jolly and boozy evening could not tickle any creativity and lead to concrete results, is herewith proven wrong. The worldwide first 19“ rack , fully  conditioned by ice cold beer had been roughly sketched during the later evening and is about to be launched exclusively.  By the way, we are still accepting any sponsoring offers from interested breweries.

(A special thanks to Hans for this innovation)

However, those who know how to party hardy , know how to work as well. And so, the second part of our team  - who had not been on the Oktoberfest last week and who’s turn it is now to having a feast  at „Bräurosl“, was on duty and in charge to assist and serve our customers until 23:00 hrs at the datacenter,  as usual. Totally sober of course! Vice versa, you can contact the  revellers  of last week , tonight as always via telephone.

Even during this probably most favourite time for the citizens of Munich, we provide the usual professional service.

Pictures and Youtube-Videos about the very first beercooled serverrack worldwide will be provided later on, exclusively right on this blog.

 

So,  cheers and bottoms-up,  or as we Bavarians say, „Prost“!

 

----------- The same text in german / der gleiche Text auf deutsch: -----------

Als waschechtes Münchner Hosting-Team gehört es natürlich zu unserer Pflicht, auch dem Oktoberfest einen alljährlichen Besuch abzustatten. Eine der etwas angenehmeren Pflichten freilich, soviel Ehrlichkeit muss sein. Wie schon in den letzten Jahren begab sich das Giga-Hosting.biz Team also auch in diesem Jahr gemeinsam auf das größte Volksfest der Welt.

Genau wie für Privatpersonen ist es leider auch für Unternehmen im Laufe der Jahre unglaublich schwer geworden, abends in einem der weit über 5000 Personen fassenden Festzelte noch Tischreservierungen zu ergattern. Die Festwirte schenken oft jahrelangen Stammkunden, darunter auch Großunternehmen mit hunderten oder gar tausenden Personen, den Vorzug. Umso stolzer sind wir darauf, dass wir auch in diesem Jahr trotz des ungebrochenen Andrangs gekonnt über Schleichwege und mit tatkräftiger Unterstützung unserer Mitarbeiter tolle Tische zur Abendzeit ergattern konnten, zu der es für viele andere, arme Besucher ohne Reservierung nicht selten heißt: "Wegen Überfüllung geschlossen".

Der erste Teil unseres Teams, zu dem auch ich gehöre, feierte bereits in der vergangenen Woche im "Augustiner Festzelt". Es war - und das kann hoffentlich nicht nur ich sagen - ein toller Abend in entspannter Atmosphäre und mit hervorragender Bewirtung von Speis und Trank 😉 , was wir natürlich nur der harten Arbeit unserer Kellnerinnen zu verdanken haben, die sich Stunde für Stunde, Tag für Tag, 17 Tage lang um genau zu sein, mit stapelweise Hendl, Brezn und vor allem Bierkrügen durch die Menschenmassen auf den Gängen kämpfen. Hut ab!

Und wer glaubt, ein solcher feuchtfröhlicher Abend könne nicht auch produktiv sein und zu konkreten Ergebnissen führen, der hat sich in uns schwer getäuscht: Das erste vollklimatisierte 19''-Rack mit Bier als Kühlmittel wurde grob skizziert und befindet sich auf bestem Wege, von Giga-Hosting weltexklusiv umgesetzt zu werden. Für Sponsoring-Angebote interessierter Brauereien sind wir übrigens noch offen. (Danke an Hans für diese tolle Innovation!)

Doch wer feiern kann, kann natürlich auch arbeiten. Und so stand der Teil unseres Teams, der nicht in der vergangenen Woche mit aufs Oktoberfest ging, sondern sich just in diesen Stunden in der "Bräurosl" befindet, selbstverständlich wie gewohnt bis mindestens 23:00 Uhr im Rechenzentrum für unsere Kunden zur Verfügung - garantiert nüchtern. Umgekehrt erreichen Sie heute Abend wie gewohnt via Telefon und Email die Giga-Wiesngänger der letzten Woche.
Wir stehen Ihnen auch zur vlt. liebsten Zeit der Münchner, der Wies'n-Zeit, stets zur Verfügung.

Fotos und Youtube-Videos zum ersten biergekühlten Serverrack der Welt werden wir an dieser Stelle exklusiv nachreichen.

In diesem Sinne: Prost!