13Nov/131

Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im SchuhkartonViele tausend Kinder mitten in Europa leiden Not. Kinder, die nie Geschenke bekommen, weil sich ihre Familien Geschenke einfach nicht leisten können. Genau für diese Kinder gibt es seit 1993 die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, an der sich heuer erstmals auch Contabo beteiligt hat.

„Schenken Sie einem Kind in Not Ihre persönliche Weihnachtsüberraschung“ - unter diesem Motto startet auch dieses Jahr wieder die weltweit größte Geschenkaktion für Kinder in Not.
Die Idee der Aktion ist einfach: Ein Schuhkarton wird mit Geschenkpapier beklebt, mit Dingen des täglichen Bedarfs und dem, was Kindern Freude bereitet, gefüllt: Spielsachen, Hygieneartikel. Schulsachen, Kleidung und natürlich Süßigkeiten - all das, was Kinderherzen höher schlagen lässt, ist erlaubt. Danach wird der Karton mit einem Gummiband verschlossen. Im Anschluss wird auf einem Aufkleber vermerkt, für welche Altersgruppe (zwei bis vier, fünf bis neun und zehn bis 14 Jahre) die Geschenke geeignet sind und ob sich ein Bub oder ein Mädchen darüber freuen darf.

Gestern wurden die von Contabo und seinen Mitarbeitern gestellten Schuhkartons von einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin der Organisation abgeholt. Unsere Päckchen gehen wohl heuer Richtung Serbien und sollen dort zahlreiche Kinder zu Weihnachten beglücken.

CIMG0625Frohe Weihnachten zu wünschen wäre jetzt Mitte November noch etwas früh, aber wir wünschen eine komplikationslose Reise, damit auch alle Kartons Ihre neuen Eigentümer ohne Probleme erreichen und ganz viel Freude mit dem Inhalt.
Contabo Schuhkartons
Für alle die noch teilnehmen und einen Schuhkarton spenden möchten - am 15. November ist Abgabefrist. Weitere Details findet Ihr hier: http://www.geschenke-der-hoffnung.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/