13Nov/190

Plesk Obsidian: Neue Features bei Contabo kostenlos testen!

Das neue Plesk Obsidian ist nun schon eine Weile verfügbar. Zeit für uns, es Euch auch noch einmal kurz vorzustellen und, wie der Titel schon sagt, auf unsere exklusive Promotion mit Plesk hinzuweisen:

Ihr könnt zu jedem virtuellen oder dedizierten Server Plesk Obsidian einen Monat lang kostenlos testen! Einfach im Bestellprozess auf contabo.de im Bereich "Administrationspanel" die gewünschte Edition auswählen. Weitere Informationen findet Ihr immer auch auf unserer Plesk Infoseite.

Doch was gibt es nun für neue und interessante Features bei Plesk Obsidian? Ziemlich viel, um ehrlich zu sein! Hier alle aufzuführen, würde glatt den Rahmen sprengen, daher konzentrieren wir uns auf ein paar ausgewählte:

Neues Design!
Dank Verbesserungen der Benutzeroberfläche ist Plesk nun noch intuitiver zu bedienen und deutlich benutzerfreundlicher!

PHP Composer v2.0
Weniger SSH Interaktionen dank dem neuen PHP Composer: composer.json editieren oder Install/Update Befehle einfach ausführen!

Verbesserter File Manager
Der Massenupload von Dateien und eine neue Dateiensuche vereinfachen das Arbeiten mit Plesk ungemein.

Repair Kit
Probleme mit Plesk gehören der Vergangenheit an. Das Repair Kit identifiziert und löst sie automatisch. Es zeigt Dir alle laufenden Prozesse an und Du kannst sie einzeln deaktivieren.

Domains zwischen Abos verschieben
Organisiere Deine Projekte, so wie es Dir gefällt und ordne Domains einfach verschiedenen Abos zu.

Personalisierte HTML Benachrichtigungen
...sind nun als E-Mail verfügbar und einfacher zu lesen als reine Textnachrichten. Darüber hinaus gibt es nun auch Benachrichtigungen direkt im Plesk Interface. So behältst Du die Dinge immer im Blick!

Bei Fragen rund um Plesk oder allgemein zu unseren Produkten steht Dir unser ausgezeichneter Kundenservice täglich von 8 bis 23 Uhr zur Verfügung!

Posted by: Markus | Tagged as: , , , , , , No Comments
17Oct/190

Cent OS 8 ab sofort bei Contabo!

Wer uns bereits kennt, weiß auch, dass wir stets die neuesten Versionen der gängigen Linux Betriebssysteme im Angebot haben. Dazu gehört ab sofort auch das erst kürzlich veröffentlichte Cent OS 8!

Ab sofort könnt Ihr für Euren neuen virtuellen oder dedizierten Server Cent OS 8 als Betriebssystem auswählen, Bestandskunden können über unser Kundenlogin auf Cent OS 8 wechseln.

Kombinierbar ist Cent OS 8 derzeit mit Webmin und dem Software RAID. Die Administrationspanel Plesk und cPanel unterstützen Cent OS 8 aktuell noch nicht, beide arbeiten aber an einer entsprechenden Integration, die bald verfügbar sein sollte - wir bitten Euch noch um ein klein wenig Geduld.

Bei Contabo erhaltet Ihr für alle virtuellen und dedizierten Server eine große Auswahl der aktuellen Betriebssysteme: Cent OS, Debian, Ubuntu, Fedora, Windows Server, uvm. Vorbeischauen lohnt sich!

Bei allen Fragen steht Euch unser Kundenservice an 365 Tagen im Jahr zur Seite - einfach melden!

Posted by: Markus | Tagged as: , , , , , No Comments
15Jul/190

Debian 10 ab sofort verfügbar!

Vergangene Woche erst veröffentlicht, ab heute bei uns verfügbar: Debian 10, Codename Buster! Ihr könnt das neue Betriebssystem bei allen vServern und dedizierten Servern dazu bestellen. Bestandskunden haben die Möglichkeit, über unser Kundenlogin auf die neue Version zu wechseln.

Wenn gewünscht, könnt Ihr Debian 10 mit Webmin, Lamp, Webmin+LAMP und dem Software Raid 1 kombinieren. Für Plesk ist es momentan noch nicht verfügbar, wird aber voraussichtlich bald (von Plesk) bereitgestellt werden - wir bitten um etwas Geduld.

Neben Debian 10 erhaltet Ihr bei uns eine große Auswahl aktueller Linux Betriebssysteme sowie Windows Server 2012 und 2016 - schaut einfach mal vorbei und wählt den gewünschten (virtuellen) Server aus 🙂 !

1Jul/191

Hallo Sommer: Plesk jetzt auch für dedizierte Server einen Monat kostenlos!

Um bei der aktuellen Gluthitze ein Sommerloch gar nicht erst aufkommen zu lassen, haben wir von Contabo uns zusammen mit Plesk eine schöne Promotion für Euch ausgedacht. Wie Ihr bestimmt wisst, könnt Ihr bei uns Plesk einen Monat lang kostenlos testen - das war bisher allerdings auf unsere virtuellen Server beschränkt.

In den Sommermonaten weiten wir die Aktion einfach auf unsere dedizierten Server aus! Alles was Ihr dafür tun müsst: Wählt bei Bestellung Eures neuen dedizierten Servers über unsere Website eine der drei Editionen Admin, Pro oder Host aus und im ersten Monat der Nutzung bezahlt Ihr keine Gebühr dafür.

Mehr Informationen findet Ihr auch auf unserer Plesk-Infoseite.

Sommerpromotion von Contabo und Plesk

Die Aktion ist zeitlich befristet - schnell sein lohnt sich also!

26Jun/190

Fedora 30 ab heute verfügbar

Wir wollen Euch am heißesten Tag des Jahres gar nicht lange aufhalten, an unserem Standort in Nürnberg zeigt das Thermometer gerade 37 Grad (wir haben uns für Euch mal vor die Tür gewagt, das muss ein Zahlendreher sein 😀 ) und wir hoffen ihr schleckt lieber ein leckeres Eis anstatt Euch mit Betriebssystemen zu beschäftigen. Dennoch soll es nicht untergehen:

Ab sofort könnt Ihr bei uns Fedora 30 für Eure VPS und dedizierten Server bestellen bzw. über unser Kundenlogin auf die neueste Version upgraden. Kombinieren könnt Ihr es mit dem Software RAID 1 und Webmin!

Wir bieten Euch stets eine große Auswahl der aktuellen Linux-Distributionen sowie Windows Server 2012 und 2016 an - schaut einfach mal bei uns vorbei und überzeugt euch selbst 🙂

Im Übrigen: Keine Sorge, Eure Server sind auch bei der aktuellen Tropenhitze perfekt gekühlt - u.a. Dank unserer ausgezeichneten Brunnenkühlung!

Posted by: Markus | Tagged as: , , , , , No Comments
15Apr/190

Osterangebot: 500 GB SSD kostenlos inklusive!

Ostern kann kommen! Pünktlich zum Fest legen wir von Contabo Euch ein besonderes Ei ins Nest 😀

Bei Bestellung eines dedizierten Servers Dual Xeon, 10-Core oder Dual 10-Core gibt es ab sofort eine 500 GB SSD kostenlos inklusive. Das Angebot ist nur für eine kurze Zeit gültig, daher: Schnell sein lohnt sich!

Osterpromotion 2019

Klingt gut? Dann schaut Euch gleich unsere dedizierten Server Angebote an, klickt auf "Konfigurieren & Bestellen" und holt Euch Euren dedizierten Server pünktlich zum Osterfest! Und denkt dran: Bei Auswahl einer längeren Vertragslaufzeit gibt es noch zusätzliche Rabatte von bis zu einer Monatsgebühr auf den Grundpreis des gewählten Servers! Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung, kontaktiert bitte einfach unseren Kundenservice.

Wir wünschen Euch und Euren Familien schöne und sonnige Ostertage!

Posted by: Markus | Tagged as: , , , , No Comments
22Feb/190

Webspace, VPS und dedizierte Server erklärt: Unterschiede und Einsatzzwecke

Immer wieder erhalten wir Nachrichten, in denen wir gefragt werden, welches Produkt für Eure Anforderungen am Besten geeignet ist. Wir möchten Euch daher im Folgenden einen Überblick über unsere Produkte und deren Einsatzmöglichkeiten geben:

Webspace-Pakete:

Beginnen wir zunächst mit unseren Webspace-Paketen, die ideal zum Hosten von kleineren Webseiten, Blogs und Foren geeignet sind. Durch die intuitive und einfache Menüführung der cPanel Weboberfläche finden sich hier auch unerfahrene Nutzer relativ schnell zurecht. Die Webspace-Pakete sind sowohl für Einsteiger, die eine erste eigene Webseite erstellen möchten, als auch für erfahrene Nutzer, die eine professionelle Internetpräsenz erstellen möchten, geeignet.

Bei den Webspace-Paketen können über 300 verschiedene PHP-Anwendungen, wie z.B. WordPress, Joomla, Magento, MediaWiki oder auch Bootstrap, mit Hilfe der 1-Klick-Installation installiert werden. Zusätzlich bieten wir mit dem Contabo Homepage-Baukasten eine Möglichkeit an, eine eigene Webseite ohne jegliche Vorkenntnisse zu erstellen. Zur Auswahl stehen hierbei über 200 Designvorlagen, die bereits für die Nutzung auf Mobilgeräten optimiert sind und sich leicht anpassen lassen.

Ebenfalls sind bei jedem Webspace-Paket eine oder mehrere Domains inklusive, weitere können jederzeit hinzugefügt werden. Alle Webseiten werden zudem mit einem kostenlosen SSL-Zertifikat ausgestattet.

Klickt hier für eine Übersicht aller aktuell angebotenen Webspace-Pakete.

VPS:

Unsere VPS bilden einen günstigen Einstieg in die Welt der Server. Die VPS basieren auf KVM und werden auf Hostsystemen mit aktueller und zuverlässiger Hardware eingerichtet. Auf den VPS lassen sich eine Vielzahl von aktuellen Linux- und Windows-Betriebssystemen installieren. Viele der angebotenen Betriebssysteme unterstützen auch Administrationspanel wie Plesk oder WHM/cPanel. Mit Hilfe dieser Administrationspanel lassen sich Webseiten, E-Mails und vieles mehr einfach und schnell verwalten.

Jeder Kunde erhält zudem Root-Zugriff bzw. Administrator-Rechte auf seinem VPS und kann dadurch jegliche gewünschte Software installieren. Dies ermöglicht eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten.

Aktuell bieten wir insgesamt sieben verschiedene VPS Modelle an, jeweils drei mit HDD-Speicher + SSD Boost und vier mit 100% SSD-Speicher. Sollten die zugewiesenen Ressourcen des VPS in der Zukunft nicht mehr ausreichen, lassen sich die VPS jederzeit auf ein größeres Modell upgraden.

Unsere aktuell angebotenen VPS findet Ihr hier.

Dedicated Server:

Dedicated Server sind ideal für größere Projekte, die viel Rechenleistung benötigen. Sie lassen sich individuell den Anforderungen und Bedürfnissen anpassen und eignen sich insbesondere für Software-Entwicklung, Datenbank-Anwendungen oder Virtualisierung. Ebenfalls sind bei dedizierten Servern interne Verkabelungen möglich, die einen schnellen lokalen Datenaustausch zwischen mehreren Servern ermöglichen.

Wie auch bei den VPS kann man aus einer Vielzahl aktueller Linux- und Windows-Betriebssystemen mit den entsprechend kompatiblen Administrationspanels wählen. Zusätzlich können auch einige Virtualisierungsbetriebssysteme wie Proxmox und XenServer installiert werden, welche ideal für die Erstellung und Verwaltung eigener virtueller Maschinen geeignet sind.

Dedicated Server sind zudem für Hosting von Gameservern oder VoIP-Anwendungen geeignet, da die Leistung des Servers dediziert zur Verfügung steht.

Wir bieten aktuell sechs verschiedene Dedicated Server an, die das komplette Leistungsspektrum abdecken.

Mit einem Klick zu unseren aktuell angebotenen Dedicated Server Modellen.

24Jan/190

Aufsetzen von Softaculous unter Plesk und cPanel

Bei Softaculous handelt es sich um ein automatisches Installationsprogramm mit vielen bereits enthaltenen Skripten, welches unter Plesk und cPanel genutzt werden kann. Bei Plesk kann Softaculous nur auf einem Linux Betriebssystem aktiviert werden. Bei der kostenlosen Version kann auf mehr als 50 Skripte und bei der kostenpflichtigen auf rund 450 Skripte zugegriffen werden. Eine Übersicht der von Softaculous unterstützten Skripte finden Sie bitte hier.

Vorgehensweise bei Plesk:

Installation für Plesk Versionen 12.0+

Die Installation von Softaculous unter Plesk ist denkbar einfach und erfolgt direkt über den „Softaculous Auto Installer“. Verbinden Sie sich dafür als root mit Ihrer Plesk Administration und wählen Sie den Punkt „Erweiterungen“ aus. Anschließend können Sie über den „Katalog der Erweiterungen“ den „Softaculous Auto Installer“ ausführen.

Nach Abschluss der Installation kann Softaculous anschließend über den Reiter „Meine Erweiterungen“ aufgerufen werden.

Hierbei handelt es sich um die kostenlose Version mit eingeschränkten Features. Sollten Sie alle Funktionen von Softaculous nutzen wollen, können Sie die dafür benötigte Lizenz über den „Kaufen“ Button erwerben.

Sollten Sie eine ältere Plesk Version verwenden, gestaltet sich die Installation von Softaculous wie folgt:

1. ionCube Loader Aktivierung

Vor Beginn der Installation von Softaculous prüfen Sie bitte, ob der ionCube Loader nicht bereits unter Plesk aktiviert ist.

Falls Sie eine Prüfung durchführen wollen, ob der ionCube Loader bereits installiert ist, verbinden Sie sich als root per SSH mit Ihrem Server und führen Sie anschließend den folgenden Befehl aus:

find / -name 'ioncube_loader_*'

Um zu prüfen ob der ionCube Loader aktiviert ist, nutzen Sie den folgenden Befehl:

php -m | grep -i ioncube

2. Installation von Softaculous

Sollte der ionCube Loader bereits aktiviert sein, prüfen Sie bitte auch die Aktivierung von POSIX. Hierfür können Sie als root unter SSH folgenden Befehl ausführen:

php -m | grep -i posix

Sollte POSIX noch nicht aktiviert sein, aktivieren Sie diesen unter „Tools & Einstellungen“ → „PHP Einstellungen“ → Wählen Sie anschließend die gewünschte PHP Version und führen Sie die weiteren Schritte aus.

Sobald feststeht, dass der ionCube Loader und POSIX aktiviert sind, verbinden Sie sich bitte als root per SSH mit Ihrem Server und führen Sie die folgenden Befehle aus:

wget -N http://files.softaculous.com/install.sh
chmod 755 install.sh
./install.sh

Anschließend wird der „Installer“ mit dem Installationsprozess von Softaculous beginnen. Während des Installationsvorgangs werden Skripte heruntergeladen. Dies können Sie auf dem Screen nachvollziehen. Nach Abschluss der Installation können Sie Softaculous in Ihrer Plesk Administration verwenden.

Vorgehensweise bei cPanel:

1. ionCube Loader Aktivierung

Um Softaculous zu nutzen, muss vorab der ionCube Loader aktiviert werden. Bitte gehen Sie dafür wie folgt vor:

a) Melden Sie sich als root in WHM an.
b) Wechseln Sie zu Server-Konfiguration > Optimierungseinstellungen > PHP.
c) Setzen Sie ionCube als PHP-Loader und klicken Sie auf „Speichern“.
=> Anschließend ist der ionCube Loader unter cPanel aktiviert.

ioncube_loader_aktivierung_cpanel

2. Installation von Softaculous

Nach der Aktivierung des ionCube Loaders kann nun Softaculous installiert werden. Verbinden Sie sich dafür als root per SSH mit Ihrem Server. Da Softaculous per Auto-Installer auf Ihrem Server installiert wird, geben Sie nun nacheinander die folgenden Befehle ein:

wget -N http://files.softaculous.com/install.sh
chmod 755 install.sh
./install.sh

Sobald die Installation abgeschlossen wurde, wechseln Sie in WHM > Plugins > Softaculous – Instant Installs

Sollte die Installation erfolgreich durchgeführt worden sein, sollte sich anschließend die folgende Webseite öffnen:

softaculous_de

Dort können Sie bei Bedarf auch die kostenpflichtige Version erwerben.

Allgemeines zu Softaculous:

Weitere Informationen rund um Softaculous und eine Übersicht aktueller Apps entnehmen Sie bitte den folgenden Links:

https://www.softaculous.com/
https://www.softaculous.com/softaculous/apps

13Nov/182

CHIP-Test 2019: “Sehr gut” für Contabo

Auch in diesem Jahr haben wir tolle Neuigkeiten für Euch: Erneut stellten die bekannte IT-Zeitschrift CHIP und die Statista GmbH in einem umfangreichen Hotline-Test Neukunden-Hotlines auf den Prüfstand. Dabei wurden mit über 8.900 Test-Anrufen die besten Neukunden-Hotlines unter 147 Unternehmen in 12 Branchen identifiziert.

Wir freuen uns sehr, dass wir in der Branche "Hosting" nach unserem Testsieg im vergangenen Jahr auch in diesem Jahr wieder mit der Gesamtwertung "Sehr gut" ausgezeichnet wurden. Die Bewertungen für Contabo im Detail:

Gesamtwertung: Sehr gut (96,7 von 100 Punkten)
Servicequalität: Sehr gut (99 von 100 Punkten)
Wartezeit: Sehr gut (99 von 100 Punkten)
Erreichbarkeit: Gut (87 von 100 Punkten)
Transparenz: Sehr gut (90 von 100 Punkten)

Mit insgesamt 96,7 Punkten - 0,1 Punkte hinter dem Erstplatzierten (96,8 Punkte) - erreichen wir damit Platz 2 unter allen 15 getesteten Hosting-Anbietern.

Die erneute Auszeichnung unserer Hotline mit der Note 1 ist eine große Ehre für unser gesamtes Team. Sie bestätigt uns darin, weiterhin und in jeder einzelnen Situation das Beste für Euch, unsere geschätzten Kunden, zu geben.

Wie bisher bleiben wir für Euch auch in Zukunft telefonisch direkt via Festnetznummer - ohne Hotline-Gebühren, ohne Warteschleifen, ohne Menüauswahl - jederzeit erreichbar.

8Nov/180

Neues Betriebssystem verfügbar: Fedora 29

Vielleicht habt Ihr schon sehnsüchtig drauf gewartet 😀 jetzt ist es auf jeden Fall soweit: Wir bieten Euch das neue Fedora 29 für eure virtuellen und dedizierten Server an, es ersetzt die bisherige Version 28.

Kombinieren könnt Ihr Fedora 29 mit dem Software RAID 1 und Webmin, eine Installation via VNC ist ebenso möglich.

Seid Ihr bereits Kunde bei uns, so könnt Ihr bequem über unseren Kundenlogin auf die neue Version wechseln.

Insbesondere für alle anderen Leser und Interessenten wissenswert: Bei uns erhaltet Ihr jederzeit eine große Auswahl der aktuellen Linux-Distributionen (sowie Windows Server 2012 und 2016). Klickt einfach bei Eurem gewünschten (virtuellen) Servermodell auf "Konfigurieren & Bestellen" und wählt im Abschnitt "Betriebssystem" Euer bevorzugtes Betriebssystem!

Alle weiteren Infos und eine Produktübersicht findet Ihr natürlich auch auf unserer Homepage!

Posted by: Markus | Tagged as: , , , , , No Comments