25Jul/180

RZ-Anbindung zum AMS-IX verdoppelt

Erst im Februar haben wir Euch über unsere neue Anbindung zum AMS-IX informiert, jetzt im Juli konnten wir die Kapazitäten bereits verdoppeln. Ab sofort sind wir mit zwei 10 Gbit/s-Uplinks an den AMS-IX angebunden.

Beheimatet in Amsterdam, handelt es sich dabei um einen der größten Internet-Austauschknoten der Welt. Darüber erhalten wir Zugriff auf die Netzwerke hunderter Internetanbieter weltweit. Gerade durch die Verdoppelung der Anbindung kann der Datenaustausch zwischen Euren Servern in unseren Rechenzentren und Nutzern in aller Welt noch schneller und direkter erfolgen, gleichzeitig verbessert sich neben dem Routing auch die Redundanz.

Unsere beiden Rechenzentren in München und Nürnberg sind somit jetzt mit 130 Gbit/s an das Internet angebunden. Aber damit ist noch lange nicht Schluss. Auch in Zukunft werden wir an einem kontinuierlichen Ausbau unserer Anbindungen arbeiten, um mit dem Wachstum unserer Rechenzentren Schritt zu halten.

Posted by: Markus | Tagged as: , , , , No Comments
19Feb/180

Weitere RZ-Uplinks: AMS-IX und CenturyLink

Wie kürzlich berichtet, schaffen wir immer mehr Platz für neue Server in unseren Rechenzentren. Damit Ihr trotz der vielen neuen Server auch weiterhin zuverlässig und schnell an das Internet angebunden seid, haben wir nun zwei weitere 10 Gbit/s-Uplinks in Betrieb genommen.

Einer der neuen Uplinks verbindet uns mit einem der größten Internet-Austauschknoten weltweit, dem AMS-IX in Amsterdam. Wir erhalten an diesem Internet Exchange Point Zugriff auf die Netzwerke hunderter anderer Internet Service Provider weltweit. Dank unserer Anbindung an den DE-CIX in Frankfurt und fortan auch an den AMS-IX in Amsterdam kann somit ein noch schnellerer und direkterer Datenaustausch zwischen Servern in unserem Rechenzentrum und Servern bzw. Nutzern in anderen Netzwerkbereichen des Internets erfolgen.

Mit dem zweiten neuen Uplink haben wir unsere Gesamtanbindung an den Carrier CenturyLink - bislang bekannt unter dem Namen Level3 - auf 40 Gbit/s erhöht.

Unsere Rechenzentren sind aktuell mit 120 Gbit/s an das Internet angebunden, und das Ende der Fahnenstande ist damit noch lange nicht erreicht. Wir werden die Anzahl unserer Uplinks und angeschlossenen Carrier auch in Zukunft weiter ausbauen, um der steigenden Nachfrage nach Hostinglösungen auf allen Ebenen gerecht zu werden.

Posted by: Markus | Tagged as: , , , , , , No Comments