OK
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Ihnen passende Angebote zeigen zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
27Feb/200

Das “Managed Server” Upgrade

Grundsätzlich bieten wir unseren Kunden vollen root bzw. Administrator Zugriff auf Ihre Server, damit Sie Ihr System nach eigenen Anforderungen, Wünschen und Vorstellungen einrichten können. Natürlich bieten wir zusätzlich auch technische Unterstützung an, wir verstehen uns als ein Dienstleister für alle Eventualitäten. In der Regel werden kleine technische Anfragen und Aufgaben, welche nur wenige Minuten benötigen, von uns kostenfrei erledigt. Wenn es sich aber ein Problem oder eine Aufgabe mit höherem Bearbeitungsaufwand handelt, wird unser technischer Support kostenpflichtig.

Mit dem "Managed Server" Upgrade zahlen Sie einen monatlichen Festpreis von 49,99 EUR und können zwei Stunden umfangreichen technischen Support beanspruchen. Unsere Techniker kümmern sich um die Sicherheit, Aktualisierung und - soweit es möglich ist - Stabilität des Server-Systems. Außerdem steht Ihnen ein erweiterter Kundenservice im Rahmen von technischer Unterstützung bei Problemen zur Verfügung. Dabei richten wir uns ganz nach Ihren Wünschen:

Sie teilen uns einfach nach Bestellung des Upgrades mit, welche technischen Leistungen Sie im Detail einmal oder auch monatlich von uns wünschen. Diese setzt sodann unser Experten-Team für Sie auf Ihrem Server um, so gut es möglich ist. Enthalten im Upgradepreis ist eine Arbeitszeit von zwei Techniker-Stunden pro Monat. Sollten unsere Techniker für die Umsetzung Ihrer Wünsche einmal mehr Zeit benötigen, wird Ihnen dies umgehend mitgeteilt und Sie können selbst entscheiden, ob Sie hierfür eine separate Berechnung wünschen oder beispielsweise den Umfang einschränken wollen.

Bei Bestellung des Upgrades "Managed Server" können Sie unsere Techniker beispielsweise mit den folgenden Leistungen beauftragen, es werden alle gängigen Linux- und Windowssysteme unterstützt:

  • Optimierung des Systems und der Hardware
  • Softwareinstallation und -konfiguration
  • Einspielen von Sicherheitsupdates
  • Kernelupgrades
  • Aktualisierung der Software, des Panels, etc.
  • Einrichtung von regelmäßigen Backups

Das "Managed Server" Upgrade ist lediglich für den Server nutzbar, für welchen Sie es geordert haben. Wenn Sie mehrere Server besitzen, können Sie die monatlichen zwei Stunden nicht unter Ihren Servern verteilen.

Comments (0) Trackbacks (0)

No comments yet.


Leave a comment


No trackbacks yet.