7Oct/130

IPv6 verfügbar: 65.535 IPs für jeden Kunden

IPv6Wir freuen uns, heute die offizielle Einführung von IPv6 in unserem Netzwerk bekanntgeben zu dürfen. IPv6 ist der Nachfolger von IPv4. Im herkömmlichen Sprachgebrauch meint man, wenn man von einer "IP-Adresse" spricht, eine v4-Adresse.

Ein Beispiel für eine IPv4-Adresse wäre 79.143.183.251, eines für eine IPv6-Adresse 2a02:c200:0000:0010:0000:0000:1231:0001.

IPv6 ist gänzlich optional, du kannst es benutzen, musst aber nicht. Am laufenden Betrieb ändert sich für deine Server gar nichts - wenn du möchtest, kannst du aber ab sofort IPv6 zusätzlich zu deinen IPv4-Adressen aktivieren.

Jeder VPS, jeder dedizierte Server und jeder Colocation-Server erhält von uns 65535 (!) IPv6-Adressen, ein komplettes /112-Netz. Während bei IPv4 der Adressraum, gemessen an den heutigen Anforderungen, sehr knapp ist, stehen bei IPv6 deutlich mehr Adressen zur Verfügung. Wir geben diesen Vorteil direkt an euch weiter: Alle IPv6-Adressen sind für euch kostenlos!

Weitere Details und eine Anleitung für die Einrichtung von IPv6 auf eurem Server haben wir in unserem vorigen Blogartikels zusammengestellt: http://blog.contabo.de/tutorials/ipv6-auf-ihrem-server-einrichten/

Wichtig: Du kannst von deinem lokalen Rechner aus die IPv6-Adressen deines Servers nur dann erreichen, wenn in deinem lokalen Netzwerk und bei deinem Internetdienstleister IPv6 ebenfalls aktiviert ist. Wenn das nicht der Fall ist, wird keine Verbindung ueber IPv6 möglich sein, selbst wenn du auf deinem Server alles korrekt konfiguriert hast.

Wir wuenschen euch viel Erfolg mit IPv6!

Posted by: Katharina | Tagged as: , , , , , , , , Leave a comment
Comments (0) Trackbacks (0)

No comments yet.


Leave a comment


No trackbacks yet.