15Apr/190

Osterangebot: 500 GB SSD kostenlos inklusive!

Ostern kann kommen! Pünktlich zum Fest legen wir von Contabo Euch ein besonderes Ei ins Nest 😀

Bei Bestellung eines dedizierten Servers Dual Xeon, 10-Core oder Dual 10-Core gibt es ab sofort eine 500 GB SSD kostenlos inklusive. Das Angebot ist nur für eine kurze Zeit gültig, daher: Schnell sein lohnt sich!

Osterpromotion 2019

Klingt gut? Dann schaut Euch gleich unsere dedizierten Server Angebote an, klickt auf "Konfigurieren & Bestellen" und holt Euch Euren dedizierten Server pünktlich zum Osterfest! Und denkt dran: Bei Auswahl einer längeren Vertragslaufzeit gibt es noch zusätzliche Rabatte von bis zu einer Monatsgebühr auf den Grundpreis des gewählten Servers! Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung, kontaktiert bitte einfach unseren Kundenservice.

Wir wünschen Euch und Euren Familien schöne und sonnige Ostertage!

Posted by: Markus | Tagged as: , , , , No Comments
4Apr/190

Colocation – Geben Sie Ihrer Hardware eine Heimat

In einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag haben wir Euch über die Unterschiede unserer Webspace Pakete, VPS und dedizierten Server informiert - eine wichtige Dienstleistung fehlt in der Auflistung jedoch und dazu möchten wir Euch im Folgenden weitere Informationen bereitstellen:

Contabo bietet als einen der Geschäftsbereiche sogenannte Colocation-Verträge an. In unseren hochmodernen Rechenzentren in Süddeutschland ermöglichen wir unseren Kunden, eigene Hardware kostengünstig unterzubringen. Egal ob Towerserver, 19" Rackserver, Switches, Firewall oder externe Speichermedien, Contabo hat hervorragende Voraussetzungen dafür geschaffen, Stellplätze anzumieten und Stromverbrauch und Bandbreite modular dafür zu wählen. Nicht nur, dass ein solches Colocation-Abonnement unseren Kunden erspart, sich in deren Büro- oder Privaträumen um Sicherheit und adäquate Klimakonditionen zu kümmern, sind sie darüberhinaus der Sorge enthoben, sich 24 Stunden um die Erreichbarkeit der Server zu kümmern.

Dank unserer übersichtlichen Webseite ist es sehr einfach, das passende Abonnement individuell zu konfigurieren. Im Vorfeld sollte der Interessent - gerne zusammen mit unseren Kundenberatern im Support - eine Bedarfsermittlung durchführen. Von der Anzahl der benötigten Stellplätze - hier sind die Abmessungen zu beachten - bis zu den Uplinks und dem passenden Strommodul kann der gesamte Aufbau online auf unserer Webseite konfiguriert werden.

Ganz egal ob einzelne Höheneinheit oder komplettes, abschließbares 40-HE-Rack, Contabo kann sehr flexible Angebote erstellen. Selbst eine Reservierung stellt kein Problem dar, wenn zu erwarten ist, dass der Serverpark des Kunden wächst und damit die Stellplatzanforderungen steigen.

Was die Bandbreite anbelangt, so bietet Contabo vom regulären 100-Mbit/s-Anschluss bis hin zu dedizierter Bandbreite (bis zu 10 Gbit/s) in jedem vorstellbaren Volumen für jeden Bedarf die maßgeschneiderte Lösung. Ob einzelner Uplink mit fest zugewiesenem Bandbreitenwert oder Zuteilung an mehrere Server aus einem Bandbreitenpool, hier ist technisch so gut wie jede Anforderung umsetzbar.

Bei einzelnen Servern kann der für den Betrieb benötigte Strom in 100-Watt-Schritten zum Fixpreis gebucht werden, bei Inbetriebnahme der Geräte erfolgt eine genaue Messung, sodass immer für jeden Server ein fairer Fixpreis sichergestellt wird, der dem Stromverbrauch in Realität möglichst nahe kommt. Bei halben und ganzen Racks hingegen findet eher der Anschluss mit Flatrate oder per Abrechnung nach tatsächlichem Verbrauch Anwendung.

Wie läuft nun eine Bestellung für "Colocation" genau ab? Vorausgesetzt, die Anzahl der Höheneinheiten, die Art der Bandbreite und die Frage des Strombedarfs sind geklärt, muss das Bestellformular online ausgefüllt und abgesendet werden. In einer Rückmeldung seitens Contabo, dem sogenannten "Willkommensschreiben", erhält der Kunde eine Zusammenfassung der bestellten Module und - je nach gewählter Zahlungsweise - die entsprechende Information zu den Zahlungsmodalitäten. Geht der Rechnungsbetrag verfügbar bei Contabo ein, erhält der Kunde im Gegenzug alle Informationen, um seine Geräte zu konfigurieren. Das sind neben IP-Adressen weitere Netzinformationen und die DNS-Resolver.

Anschließend wird noch die Frage der Anlieferung geklärt. Hier ist sowohl ein persönlicher Besuch nach vorheriger Terminvereinbarung willkommen als auch die Anlieferung durch einen Kurierdienst. Final erfolgt die Inbetriebnahme der Hardware in Zusammenarbeit mit unserem technischen Personal und schon kann es losgehen!

Posted by: Alexander | Tagged as: , , No Comments