28May/180

Ergebnisse der Contabo Kundenumfrage 2018

Ende April haben wir Euch, unsere Bestandskunden, in einer Umfrage in unserem Kundenportal gebeten, einige Fragen zu uns und unseren Diensten zu beantworten. Zuerst einmal möchten wir heute die Gelegenheit nutzen und uns ganz herzlich für die große Beteiligung bedanken: Obwohl die Umfrage nur ein für paar Tage online war, haben sich 7.148 Kunden beteiligt - ein herausragender Wert, wie wir finden! 🙂

94% von Euch zeigten sich mit uns sehr zufrieden oder zufrieden und genau so positiv fiel auch die Weiterempfehlungsrate aus. Darüber freuen wir uns natürlich sehr. Gleichzeitig werden wir in den kommenden Monaten daran arbeiten, auch diejenigen von Euch, die jetzt noch nicht zu 100% mit uns zufrieden sind, vollkommen von uns zu überzeugen. Dabei werten wir die Ergebnisse der Umfrage detailliert aus und prüfen Eure Verbesserungsvorschläge. Schließlich ist es unser erklärtes Unternehmensziel, Euch - unsere Kunden und Eure Wünsche - in den Mittelpunkt zu stellen!

Wie Ihr wisst, haben wir ebenso unter allen Teilnehmern 3 x 100 Euro verlost - als Gutschrift auf Eurem Contabo Kundenkonto, welche zur Bezahlung Eurer gebuchten Leistungen hergenommen werden kann. Die Gewinner wurden mittlerweile ausgelost und von uns benachrichtigt. Über den Gewinn freuen sich:

Frank B. aus Troisdorf
Dragan T. aus Skopje
Matt B. aus Warschau

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

14May/180

Neue Betriebssysteme verfügbar: Fedora 28 und Ubuntu 18.04

Gute Neuigkeiten: Wir haben wieder mal unser Angebot an Betriebssystemen aktualisiert und bieten Euch ab sofort Fedora in der neuen Version 28 (ersetzt Fedora 27) an, ebenso gibt es seit heute Ubuntu 18.04 (LTS), es ersetzt Ubuntu 14.04.

Die beiden neuen Betriebssysteme sind mit dem Software RAID 1 und Webmin kombinierbar, Ubuntu 18.04 zusätzlich mit LAMP sowie Webmin + LAMP. Eine Installation über VNC / SSH ist für beide möglich.

Möchtet Ihr auf eine der neuen Versionen wechseln, so könnt Ihr dies problemlos und bequem über den Kundenlogin machen.

Insbesondere für alle Interessenten wissenswert: Bei uns erhaltet Ihr jederzeit eine große Auswahl der aktuellen Linux-Distributionen (sowie Windows Server 2012 und 2016). Klickt einfach im Bestellvorgang bei Eurem gewünschten (virtuellen) Servermodell auf "Konfigurieren & Bestellen"!

Alle weiteren Infos und eine Produktübersicht gibt's auf unserer Homepage!

Posted by: Markus | Tagged as: , , , , , No Comments
2May/180

Contabo erhält Rechenzentrumspreis 2018

Neues Jahr, und wieder geht der 1. Platz an Contabo: Bereits im vergangenen Jahr wurde uns die Ehre zuteil, für die Modernisierungsmaßnahmen unseres Rechenzentrums am Standort Nürnberg mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis 2017 ausgezeichnet zu werden. Dieses Jahr sind wir erneut angetreten und haben uns mit den nun ebenfalls abgeschlossenen Modernisierungsmaßnahmen in unserem Münchner Rechenzentrum dem Wettbewerb gestellt.

Am 24.04.2018 war es so weit: Die Gewinner des Deutschen Rechenzentrumspreises 2018 wurden ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr hatte eine unabhängige Fachjury, bestehend aus Rechenzentrumsexperten und Planern, darüber entschieden, welche der 51 eingereichten Rechenzentrumsprojekte mit dem Preis ausgezeichnet werden. Die Jury legte dabei insbesondere auf den innovativen bis visionären Charakter der Rechenzentrumsprojekte sowie auf die im Rechenzentrumsbetrieb erreichbare Energieeffizienz großen Wert.

Wir konnten auch in diesem Jahr in der Kategorie 6 - "Energieeffizienzsteigerung durch Umbau in einem Bestandsrechenzentrum" - mit unserem Rechenzentrum, diesmal am Standort München, den ersten Platz erreichen und wurden hierfür mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis 2018 ausgezeichnet.

Damit sind beide von uns betriebenen Rechenzentren mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis prämiert worden - eine riesengroße Anerkennung für all unsere Modernisierungsanstrengungen in den letzten Jahren, über die wir uns sehr freuen.

Im Zuge der energetischen Optimierung unseres nunmehr preisgekrönten Rechenzentrums am Standort München wurden sämtliche Kältemaschinen, die bis dahin zur Kälteversorgung des Rechenzentrums betrieben worden waren, gegen eine Grundwasserkühlanlage ersetzt. Seither reichen wenige Pumpen mit geringer Stromaufnahme aus, um das gesamte Rechenzentrum zuverlässig mit Kälte zu versorgen - dank ganzjährig gleich kühlen Grundwassers.
Nicht nur  Ihr, unsere Kunden, profitiert von dieser Maßnahme in Form sinkender Energie- und damit Mietkosten für den Serverbetrieb: Durch die geringe Stromaufnahme zur Rechenzentrumskühlung wird die Umwelt maximal geschont, das Grundwasser fließt unverändert ins Erdreich zurück.
Sämtliche Arbeiten erfolgten aufgrund intensiver Planungen und Vorsichtsmaßnahmen ohne Betriebsunterbrechung für Eure Server, die bereits tausendfach im Rechenzentrum online waren. Mit anderen Worten: Für Euch, unsere treuen Kunden, erfolgten alle Maßnahmen absolut geräuschlos.

 

 

Der PUE-Wert (PUE = "Power Usage Effectiveness") unseres Rechenzentrums in München konnte damit von 1,4 auf unter 1,1 gesenkt werden, gleichzeitig wurde die Kühlleistung erhöht. Bislang für Lastspitzen der Kältemaschinen im Hochsommer reservierte Stromkapazität konnte für die Unterbringung hunderter neuer Server im Rechenzentrum genutzt werden. Der Strombedarf zur Kühlung des gesamten Rechenzentrums ist für uns damit erstmals vernachlässigbar gering – ganzjährig.